Website-Logo
Es werden keine Bewerbungen mehr angenommen

Die SHS Strukturholding Saar und Verkehrsholding Saar mit ihren Beteiligungsgesellschaften sind Türöffner und Partner in einem, wenn es um den Zugang zum Wirtschaftsstandort Saarland und um dessen Weiterentwicklung geht. Kernbereiche sind dabei Immobilienwirtschaft, Wirtschaftsförderung und Verkehr.

Die Abteilung Unternehmenskommunikation (UKom) ist zentraler Ansprechpartner der Gesellschaften in allen Bereichen der Kommunikation. Das Aufgabengebiet reicht von klassischer Pressearbeit und Bürgerkontakten über crossmediale Informationskampagnen sowie Veranstaltungen bis zur Betreuung digitaler Netzwerke und Webseiten der Holding.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) für Text, Redaktion & Veranstaltungsmanagement

Ihr Tätigkeitsfeld gliedert sich in die beiden folgenden, gleich stark zu gewichtenden, Bereiche:

(1)      Erstellung und Redaktion von Texten für die interne und externe sowie analoge und digitale Unternehmenskommunikation: darunter Informationstexte zu einzelnen Projekten der Gesellschaften, Präsentations- und Redetexte, Statements und Zitate, entsprechende Recherchearbeit und interne Abstimmung mit Mitarbeitenden der UKom und der Einzelgesellschaften als auch ggf. externen Dienstleistern.

(2)      Konzeption, Organisation und Durchführung von öffentlichen analogen, digitalen und hybriden Veranstaltungsformaten aus den Bereichen Bürgerkommunikation, Stadtteilfeste, Medien-Events, Einweihungen und ähnliches, inklusive deren kommunikativer Außendarstellung. Dazu zählen ebenso die Ideenentwicklung, wie die Auswahl und Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern bei der Planung und Umsetzung.

Ihre Aufgabenbereiche ordnen sich in die allgemeinen Maßnahmen der Abteilung UKom ein, weshalb deren erfolgreiche Umsetzung ein hohes Maß an Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitenden des Konzerns und externen Dienstleistern erfordert.

Ihr Profil:

·         abgeschlossenes Studium der Kommunikations-, Gesellschafts- oder Geisteswissenschaften bzw. vergleichbarer Abschluss

·         mindestens 3 Jahre Berufserfahrung mit vergleichbaren Aufgaben in einem der beiden Tätigkeitsfelder sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im zweiten Tätigkeitsfeld

·         ausgeprägte Teamfähigkeit und Serviceorientierung

·         selbständiges und strukturiertes Denken und Arbeiten

·         gute IT-Kenntnisse, insbesondere sicherer Umgang mit MS-Office

Ihre Perspektive:

·         unbefristeter, sicherer Arbeitsplatz und leistungsgerechte Vergütung nach TV-L sowie betriebliche Altersvorsorgemodelle

·         30 Tage Urlaub; Heiligabend und Silvester sind bei uns freie Tage, ohne Urlaub zu nehmen

·         ein anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden, dynamischen Umfeld

·         individuelle Einarbeitung

Das gewisse Extra:

·         regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten

·         flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Kernzeit) und Möglichkeit zu Homeoffice

·         Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung während der Arbeitszeit (z.B. Sportkurse, Vorträge)

·         „Gesunder Arbeitgeber 2023/24“ (Corporate Health Alliance (EUPD Research))

·         Ein Jobticket oder Jobrad als zusätzliche Sozialleistung bei einem zertifizierten „Fahrradfreundlichen Arbeitgeber“

·         Verbringen Sie Ihre Pause im Flughafen-Bistro bei einem vom Arbeitgeber subventionierten Mittagstisch

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) – möglichst mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung – per E-Mail in einer pdf-Datei bis 15.11.2023 an: job@leg-service.de. Rückfragen richten Sie gerne an Kathrin Kunrath, Tel. 06893-9899 697

Stellenangebot drucken
Job Übersicht

Anmelden

Registrieren

Passwort vergessen

Job Schnellsuche

Warenkorb

Warenkorb

Teilen